Die Netzwerkpartner

Das Netzwerk Niere Regio Stuttgart wurde im März 2009 von der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie am Robert-Bosch-Krankenhaus, der Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten im Katharinenhospital des Klinikums Stuttgart, der Internistisch-nephrologischen Gemeinschaftspraxis Stuttgart, Wolframstraße sowie der gemeinnützige Stiftung Patienten-Heimversorgung (PHV) gegründet.

Im April 2010 ist die Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen im MVZ Waiblingen als weiterer Partner in das Netzwerk eingetreten.

Im Netzwerk sind weitere Mitglieder willkommen – entsprechend unserem Ziel, für Nierenpatienten in Stadt und Region Stuttgart einen starken Kooperationsverbund zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Vorstellung der Netzwerkpartner:

  • Die Abteilung für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie am Robert-Bosch-Krankenhaus besteht als eigenständige Abteilung seit 1973. Mehr...

  • Die Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten im Katharinenhospital des Klinikums Stuttgart betreut Patienten mit Nieren- und Hochdruckkrankheiten. Mehr...

  • Die Internistisch-nephrologische Gemeinschaftspraxis Stuttgart, Wolframstraße wurde 1993 gegründet. Mehr...

  • Die Praxis für Nieren- und Hochdruckerkrankungen im MVZ Waiblingen deckt das komplette Spektrum des internistisch-nephrologischen Fachgebietes ab.. Mehr...

  • Die gemeinnützige Stiftung Patienten-Heimversorgung (PHV) besteht seit 40 Jahren. Mehr...
Netzwerkpartner
Netzwerkpartner
background